Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland
Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Beispiele guter Praxis

Die Zertifizierung zur Dachmarke „Schule der Nachhaltigkeit“ startete als gemeinsames Projekt von MBK und MUV mit Unterstützung der Naturschutzjugend (NAJU), der ProNature Stiftung, dem Netzwerk Entwicklungspolitik  im Saarland und dem Zentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung erstmals zum Schuljahr 2019/2020 mit einem Angebot für saarländische Schulen, die Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in ihrem Schulprofil zu verankern.

 

Die Dachmarke „Schule der Nachhaltigkeit“ zeichnet saarländische Schulen auf dem Weg zum „Whole School Approach“ aus: Nur diejenigen Schulen, welche eine Bildung für Nachhaltige Entwicklung als Aufgabe der gesamten Schule „leben“, werden mit dem neuen Siegel ausgezeichnet, bei Erfüllung weiterer Kriterien in den einzelnen Schulbereichen zusätzlich mit einem, zwei oder drei Sternen.

 

Als Dachmarke berücksichtigt die „Schule der Nachhaltigkeit“ auch alle bisherigen Auszeichnungen der Schulen im Bereich BNE, deren Kriterien aufgenommen und im Sinne einer ganzheitlichen Schulentwicklung vorangebracht werden.

 

Die teilnehmenden Schulen werden mit dem Titel „Schule der Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet, da alle fünf Kriterien erreicht wurden, die sich orientieren am Nationalen Aktionsplan BNE, dem Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung der KMK sowie den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) der Agenda 2030:

 

  • BNE-Thema als Leitziel/ Verankerung im Schulprofil
  • BNE-Multiplikator/inn/en sowie regelmäßige Fortbildungen im Kollegium zu BNE-Themen
  • Entwicklung der Schule zum BNE-Lernort über Kooperationen, Projekte, nachhaltige Beschaffung u. ä.
  • Erarbeitung/ Sammlung fachdidaktischer/ methodischer Unterrichtskonzepte zum Thema BNE
  • Partizipation: Ständiges Gremium zur gemeinsamen BNE-Themenfindung mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, sozialpädagogischem und nichtpädagogischem Personal

Das LPM ist zertifiziert

nach DIN EN ISO 9001:2015

Herausgeber des Portals